Sacré Coeur

Der Orden des Heiligen Herzens Jesu – Sacré Coeur – Sacred Heart – wurde von der heiligen Madeleine Sophie Barat im Jahre 1800 in Frankreich gegründet. Schon zu ihren Lebzeiten wuchs der Orden auf 3.500 Mitglieder an, in 89 Häusern in Europa, Nord- und Südamerika. Die Gründerin wurde am 24. Mai 1925 heiliggesprochen.

Sie widmete sich vor allem der christlichen Erziehung von Mädchen und jungen Frauen. In der Nachfolge dieser bemerkenswerten Frau wirken heute rund 4.000 Schwestern in 33 Ordensprovinzen in 41 Ländern aller Kontinente. Das Generalat befindet sich in Rom.

Das pädagogische Konzept und die Spiritualität von Madeleine Sophie Barat leben bis heute in den Sacré Coeur-Schulen weiter und begleiten unsere Jugendlichen auf ihrem Weg zu einem bewusst gelebten Christentum in der heutigen Zeit.

Hier geht es zum Leitbild aller Sacré Coeur-Schulen.