Sacré Coeur Elternvereine

 

Die 4 Elternvereine des
Sacré Coeur Pressbaum

 

Elternvereine sind Privatvereine im Sinne des Vereinsgesetzes. Ihr Mandat ist durch schulgesetzliche Normen geregelt. Sie sind durch die Wahrnehmung ihrer Aufgabenbereiche eine wertvolle Ergänzung und Hilfe für die Schulpartnerschaft, ein aktives Bindeglied zwischen Eltern, Schülern und Lehrern. Alle Klassenelternvertreter sind Kraft ihres Amtes Mitglied im Elternverein und haben dort zumeist die Funktion eines erweiterten Vorstandes. Doch alle Eltern sind eingeladen, Mitglied im Elternverein zu werden und durch aktive Mitarbeit, beratende Stimme und den Mitgliedsbeitrag die Arbeit des Elternvereins zu unterstützen und zur Erreichung der Ziele beizutragen.

Die beiden Kernfunktionen eines jeden Elternvereins sind:

– Die Wahrung der Elterninteressen hinsichtlich der schulischen Bildung der Kinder und der mit dem Schulbesuch der Kinder zusammenhängenden Fragen innerhalb der Schule; z.B. gegenüber Schulleiterinnen und Schulleitern, Lehrerinnen und Lehrern und Eltern
– Wahrung der Eltern- bzw. Schulinteressen nach außen; z.B. gegenüber Behörden und sonstigen Institutionen.

Die primäre rechtliche Grundlage von Elternvereinen ist das Schulunterrichtsgesetz § 63:

(1) Die Schulleiter haben die Errichtung und die Tätigkeit von Elternvereinen zu fördern, die satzungsgemäß allen Erziehungsberechtigten von Schülern der betroffenen Schule zugänglich sind.
(2) Die Organe des Elternvereines können dem Schulleiter und dem Klassenvorstand Vorschläge, Wünsche und Beschwerden mitteilen; der Schulleiter hat das Vorbringen des Elternvereines zu prüfen und mit den Organen des Elternvereines zu besprechen.

Gesetzliche Regelungen können aber nur rechtliche Rahmenbedingungen schaffen. Ein Elternverein ist immer dann lebendig, wenn sich seine Mitglieder durch Mitarbeit aktiv einbringen. Echte Schulgemeinschaft entsteht dort, wo alle Beteiligten sich bemühen eine breite Gesprächsbasis zu schaffen und das Ziel, die erfolgreiche Ausbildung unserer Jugend, nie aus den Augen verlieren. Der Elternverein bietet so eine Plattform. Dort können Meinungsunterschiede bereinigt, klare Zielvorstellungen formuliert und der Schulleitung bzw. dem Schulerhalter vorgebracht werden, um erfolgreich ein Zusammenwirken aller zu erreichen.

Entsprechend der vier Schulen des Sacré Coeur Pressbaum gibt es auch vier Elternvereine – der Volksschule, der Neuen Mittelschule, des Gymnasiums und der Bakip. Deren Obleute bilden den „Ausschuss der Elternvereine des Sacré Coeur Pressbaum“ und vertreten gemeinsam gegenüber dem Schulerhalter, der Erzdiözese Wien, bzw. der Schulstiftung und der Verwaltung standortbezogene und schulübergreifende Interessen der Eltern.

Alle Eltern sind herzlich eingeladen in den jeweiligen Elternvereinen mitzuwirken – gemeinsam können wir viel bewegen!

 

Elternvereine am Sacré Coeur Pressbaum

Volksschule
www.evscp.at

Neue Mittelschule
hs.scp.ac.at/?page_id=110

Gymnasium und Realgymnasium
www.ev-gym-scp.at

Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik
bakip.scp.ac.at/der-elternverein

 

Hauptverband Katholische Elternvereine
hvkev.at

LEVNÖ – Niederösterreichischer Landesverband der Elternvereine
www.levnoe.at