Schularzt/Krankenstation

 Posted by at 09:10  Allgemein
Dez 182013
 

Öffnungszeiten:

 Krankenstation

Montag, Dienstag und Mittwoch: 8.10 Uhr – 13.10 Uhr

Donnerstag und Freitag:            8.10 Uhr – 12.10 Uhr

(Schulärztin Frau Dr. Veronika Steirer )

Tel.: 02233/52427 DW 567

E-Mail: krankenstation@sacre-coeur.org

Schulpsychologie

Mittwoch und Freitag: 9.00 Uhr – 15.00 Uhr (Pädagogische Psychologin Frau Dr. Gerlinde Lunzer)

Tel: 0676/9410910

E-Mail: lunzer@privatschulen.at

Schulimpfungen

Die Krankenstation des Sacré Coeur Pressbaum bietet die von der Bezirkshauptmannschaft gratis zur Verfügung gestellten Impfstoffe sowie deren Impfung an.

Wenn Sie Ihr Kind zu einer der angebotenen Impfungen anmelden wollen, beachten Sie bitte, die von der Bezirkshauptmannschaft angeführten Alters- bzw. Schulstufenbeschränkungen.

ANMELDUNG

Zur Anmeldung laden Sie bitte die

Einverständniserklärung 

herunter und geben Ihrem Kind die ausgefüllte (mit Angabe der gewünschten Impfung) und unterschriebene Einverständniserklärung (Seite 1 und 2) und den Impfpass in die Schule (Krankenstation) zur Abgabe mit.

Informationen zu den einzelnen Impfstoffen finden Sie in der jeweiligen Gebrauchsinformation.

Impftermin(e): Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

IMPFANGEBOT – VOLKSSCHULE 

  • Masern- Mumps- Röteln

Impfstoffname: MMRvaxPro; angeboten: In der 2. Schulstufe (2. Klasse), nur wenn die Grundimmunisierung mit 2 Teilimpfungen noch nicht erfolgt ist.

 Gebrauchsinformation MMRvaxPro

  •  Diphtherie-Tetanus-Pertussis-Poliomyelitis

Impfstoffname:  Boostrix Polio; angeboten: In der 3. Schulstufe (3. Klasse), Auffrischungsimpfung

Gebrauchsinformation Boostrix Polio

 

IMPFANGEBOT – GYMNASIUM und NEUE MITTELSCHULE 

 

  • HPV (Humane Papillomaviren) – Kinderimpfung

Impfstoffname: Gardasil; angeboten: Für Mädchen und Buben ab dem 9. Geburtstag bis zum 12. Geburtstag, 2 Teilimpfungen, die 2. Teilimpfung soll nach 6 Monaten gegeben werden.

Gebrauchsinformation Gardasil 9

Anmerkung: Wenn die 1. Teilimpfung knapp vor dem 12. Geburtstag erfolgt, kann mit einer 2. Teilimpfung 6 Monate später kostenfrei abgeschlossen werden. Eine 3. Teilimpfung ist nicht notwendig.

Für Mädchen und Buben ab dem 12. Geburtstag bis zum 15. Geburtstag bieten die Bundesländer so genannte “Nachholimpfungen” zum vergünstigten Selbstkostenpreis bei Bezirkshauptmannschaften, Magistraten oder bei registrierten, niedergelassenen Ärzten an.

  •  Meningokokken

Impfstoffname: Nimenrix; angeboten: Im 12. Lebensjahr

Gebrauchsinformation Nimenrix

  •  Diphtherie-Tetanus-Pertussis-Poliomyelitis

Impfstoffname:  Boostrix Polio; angeboten: In der 8. Schulstufe (4. Klasse), Auffrischungsimpfung

Gebrauchsinformation Boostrix Polio

  •  Hepatitis B

Impfstoffname: Engerix B ; angeboten: In der 7. und 8. Schulstufe (3. und 4. Klasse), Auffrischungsimpfung oder Grundimmunisierung mit 3 Teilimpfungen

Gebrauchsinformation Engerix B 10mg

  •  Masern- Mumps- Röteln

Impfstoffname: MMRvaxPro; angeboten: In der 8. Schulstufe (4. Klasse), nur wenn die Grundimmunisierung mit 2 Teilimpfungen noch nicht erfolgt ist.

 Gebrauchsinformation MMRvaxPro

 

 

Sorry, the comment form is closed at this time.